Zurück zur Übersicht

Pfarrei Ramsen: Erstkommunion

Am 6.Mai feierten wir in unserer Pfarrei die Erstkommunion mit Br. Hans. Die Augen der Kinder strahlten voller Freude an diesem Morgen, passend zum Thema: «Jesus isch üses Liecht». Jesus sagt von sich selber ich bin das Licht der Welt. Und so leuchtet er für uns, er leuchtet in unser Herz.
Die Eltern der Erstkommunionkinder gestalteten eine grosse Kerze mit Strahlen. Wir dürfen das Licht von Jesus an andere weitegeben in Form von Strahlen, wie einer Kerze. Seine Wärme und Liebe sollen spürbar werden bei den Mitmenschen.
Wenn wir Jesus in der Kommunion empfangen, kommt sein Licht auch immer wieder von neuem in unser Herz, in unser Leben. Wie ein Streichholz angezündet wird, entfacht er in uns ein Licht, das ganz hell wird.
Dieses Licht können wir in Form von Liebe zu anderen Menschen weitergeben, wenn wir für unsere Freunde da sind, wenn sie Hilfe brauchen, wenn wir aufeinander Rücksicht nehmen, wenn wir uns bei den anderen entschuldigen und uns wieder versöhnen, das sind schon kleine Schritte, um das Licht Jesu weiter zu schenken.
Der Gottesdienst wurde von der Chorgemeinschaft Arlen-Ramsen feierlich mitbegleitet. Und der Musikverein Ramsen spielte nach dem Gottesdienst imposant auf. Ein herzliches vergelts Gott an allen mitbeteiligten Personen, welche auf irgendeine Art mitgeholfen haben, dass so ein schönes Fest geworden ist, welches in guter Erinnerung bleiben wird.

Text: Petra Achermann
Fotos: Thomas Kipping

6. Mai 2018

Autor: Administrator