Pfarreirat

Denn wie der Leib eine Einheit ist, doch viele Glieder hat, alle Glieder des Leibes aber, obgleich es viele sind, einen einzigen Leib bilden: so ist es auch mit Christus. Durch den einen Geist wurden wir in der Taufe alle in einen einzigen Leib aufgenommen, Juden und Griechen, Sklaven und Freie; und alle wurden wir mit dem einen Geist getränkt. (1. Kor 12, 12-13)

Zweck und Aufgaben

Der Pfarreirat ist eine Arbeitsgemeinschaft der in der Seelsorge Tätigen und Pfarreiangehörigen. Er dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde. Er berät und unterstützt die in der Seelsorge stehenden Priester und Laien. Er wirkt initiativ an der Erfüllung der Pfarreiaufgaben mit und ist verantwortlich für die Ausführung seiner eigenen Beschlüsse.

Dienst der Meinungsbildung

Die Mitglieder des Pfarreirates stehen im Dienst der Meinungsbildung in der Pfarrei. Sie haben daher die Aufgabe, Anregungen und Wünsche seitens der Pfarreiangehörigen zur Sprache zu bringen. Anderseits haben sie die Pfarreiangehörigen über die Belange der Pfarrei und die Arbeit des Pfarreirates zu informieren.

Mitglieder Pfarreirats-Vorstand

Der Pfarreirat arbeitet in Gruppen. Jede Gruppe hat einen Leiter/eine Leiterin.

Aktuar

Hans Hug

Gruppe Bildung

Bernhard Letzner

Gruppe Kirchliche Jugend

Petra Hug

Gruppe Kontakt

Stephan Fendt

Gruppe Liturgie

Christoph Honegger

Gruppe Seniorenarbeit

Trudy Engelhardt

Gruppe Blauring/Jungwacht

Anna Egger
Lion Horrach