Beschreibung:

Adoray – das sind Lobpreisgruppen für jungen Menschen zwischen 15 –35 Jahren in verschiedenen Schweizer Städten. Um die Verbundenheit der einzelnen Adoray zu zeigen, finden sie grösstenteils jeweils am Sonntagabend statt.
Im Adoray wollen wir uns neu zu Gott ausrichten, dabei danken wir Ihm mit fetzigen christlichen Liedern. Ein Adoray beinhaltet auch meistens einen kurzen Impuls und eine Zeit der Anbetung oder Verweilen in der Stille.

Das Adoray Schaffhausen zählt im Durchschnitt ein Duzend Besucher. Es ist keine feste Gruppe mit Mitgliederliste sondern ein Treffpunkt für alle Interessierten.
Das Adoray wird ehrenamtlich vom Leitungsteam geführt.

Antrieb & Ziel:

Adoray wird von engagierten, vom Glauben an Jesus Christus begeisterten, jungen Menschen organisiert. Eingeladen sind aber alle, ob katholisch oder nicht, gläubig oder nicht – beim Adoray sind alle Interessierten herzlich willkommen.
Ein Anliegen des Adorays ist es, die Jugendliche in ihren jeweiligen Pfarreien zu verankern. Das Adoray soll ein Treffpunkt von jungen Menschen sein, die in ihrem Herzen die Sehnsucht nach Gottes Nähe spüren oder noch suchen.

Treffen:

Das Adoray Schaffhausen trifft sich regelmässig zu diesem Lobpreisabend. Die Daten findest du auf der Webseite www.adoray.ch oder auf Facebook.

Kontakt:

Die Leitung und Organisation dieser Treffen teilen sich folgende Jugendliche auf:
Joana Hug – Gesamtleitung
Linus Fritschi – Gebetsleiter
Simone Ullmann – Musikleitung
Patrizio Solla – Gebetsleiter

Für Fragen oder Rückmeldungen ist Joana Hug die Ansprechpartnerin: schaffhausen@adoray.ch

Weitere Informationen finden Sie auch auf: www.adoray.ch